Pressemitteilungen

18.06.2014

Österreich erneut im Mittelpunkt der internationalen Weinwelt

Von 14. bis 16. Juni 2014 stand die Wiener Hofburg wieder ganz im Zeichen des guten Weins und gibt ein höchst positives Bild von der heimischen Weinwirtschaft.

18.06.2014

Austria once again in the limelight of the international wine world

From June 14 to 16, 2014, the Vienna Hofburg was again entirely dominated by fine wine, giving a most positive picture of the domestic wine industry.

04.06.2014

VieVinum 2014: Die neue APP als vinophiler Pfadfinder

Um Besuchern und Ausstellern noch mehr Überblick auf dem Weinfestival zu geben, hilft nun die neue VieVinum-App als vinophiler Pfadfinder. Sie ist sowohl für iOS als auch für Android Geräte verfügbar – ab sofort.

28.05.2014

Die VieVium lockt Zigarrenliebhaber zum spannenden pas de deux

Eine Zigarre und ein gutes Glas Wein sind für sich ein wunderbares Genusserlebnis.

Erstmals haben nun Besucher bei „Davidoff meets Fine Wine“ die Gelegenheit zu erfahren, wie Winzer die Harmonie von Wein und Zigarre im spannenden Paarlauf beschreiben.

29.04.2014

VIEVINUM 2014: FRANKREICH ZU GAST IN DER WIENER HOFBURG

Nachdem sich vor zwei Jahren Kroatien als Newcomer-Weinland auf der VieVinum präsentierte, ist dieses Jahr Klassiker Frankreich dran. Gezeigt werden vinophile Pretiosen aus Champagne und Chablis über Bordeaux und Burgund bis hin zur Provence.

24.04.2014

VIEVINUM 2014: DAS RAHMENPROGRAMM VON AMBASSADOR BIS ZIGARRE

Verkosten und sich informieren – das ist auf der VieVinum in vielfältiger Weise möglich. Während rund 550 Winzer an den Messeständen direkt Auskunft über ihre Weine geben, bietet das Rahmenprogramm ein höchst abwechslungsreiches Angebot an kommentierten Themenverkostungen.

09.04.2014

VIEVINUM 2014: ANMELDEN, ANREISEN, ANKOMMEN

Wer den Besuch der VieVinum rechtzeitig plant, genießt zahlreiche Vorteile: Das attraktive Hotelangebot, die günstige Eintrittskarte und zahlreiche Rahmenveranstaltungen können ab sofort gebucht werden.

01.04.2014

VIEVINUM 2014: NEUER REKORD IN DER WIENER HOFBURG

Von 14. bis 16. Juni 2014 findet in der Wiener Hofburg wieder Österreichs größte und wichtigste Weinmesse statt. Und bereits jetzt im Vorfeld kann von diesem Großereignis ein neuer Rekord gemeldet werden.

13.06.2012

DAS WAR DIE VIEVINUM 2012: GEHALTVOLL, FACETTENREICH UND FRUCHTBARER DENN JE ZUVOR

14.500 Besucher aus über 40 Nationen, 500 Aussteller aus Österreich und der ganzen Welt: Von 2. bis 4. Juni 2012 war die Wiener Hofburg wieder Schmelztiegel der österreichischen Weinszene. Ein prachtvolles Ambiente, um mehr als 2.500 Weine zu degustieren und diskutieren oder bei hochkarätig besetzten Rahmenveranstaltungen das bestehende Weinwissen zu vertiefen. Das enorme Interesse von Vertretern aus Handel und Gastronomie ist deutlicher Parameter für den ungebrochen stark pulsierenden Weinmarkt in Österreich.

13.06.2012

THIS WAS VIEVINUM 2012: SUBSTANTIAL, MULTI-FACETED AND MORE FRUITFUL THAN EVER

14,500 visitors from more than 40 nations, 500 exhibitors from Austria and the whole world: From June 2 to 4, 2012, the Vienna Hofburg again was melting pot of the Austrian wine scene. A magnificent ambience to taste and discuss more than 2,500 wines or to expand the existing knowledge of wine at side events with top-class speakers. The tremendous interest of representatives of the trade and restaurant industries was a clear parameter of the unabated strongly pulsating wine market in Austria.

25.05.2012

VIEVINUM 2012: DAS NEUE RAHMENPROGRAMM – FRISCH UND GEHALTVOLL

Thematisch feinste Auslese! Das neue Konzept des Rahmenprogramms gleicht einer gelungenen Cuvée. Es vereint innovative Darbietungen namhafter Winzergruppen und traditionelle Verkostungen, wie jene des Instituts of Masters of Wine (IMW) oder des Fachmagazins Vinum. Von gebietsübergreifenden Sortencharakteristika über aktuelle Trends in der Weinstilistik bis zur Bedeutung von Signaturweinen reicht der thematische Spannungsbogen.

22.05.2012

DIE VIEINUM MENÜS 2012: AUFTAKT VON WIEN BIS WELS UND ALTAUSSEE

Während der wichtigste Weinevent des Landes in die Zielgerade geht, präsentieren ausgewählte Restaurants im ganzen Land spezielle VieVinum-Menüs - verfeinert mit einem Gutschein für den vergünstigen Eintritt.

22.05.2012

VIEVINUM 2012: WIRTSCHAFTLICH-TOURISTISCHE SCHNITTSTELLE MIT WACHSTUMSPOTENZIAL

Mehr als 500 renommierte Winzer und tausende von Besucher aus dem In- und
Ausland stehen für ökonomische Kraft. Denn Österreichs bedeutendstes Weinfestival eröffnet in geschmacklicher und wirtschaftlicher Beziehung neue Horizonte.Von 2. bis 4. Juni 2012 ist die VieVinum wieder Schnittstelle und Marktplatz, wo sich Wein und Tourismus potenzieren können.

22.03.2012

KROATIEN ALS GASTLAND AUF DER VIEVINUM

Kroatien ist ein Land, das sich nach schnellen Veränderungen, Erfolg und Anerkennung sehnt und das am Anfang des neuen Jahrzehnts im Begriff ist, seine ganze Einstellung zum Erwerb zu verändern.

22.03.2012

GENUSS REGION ÖSTERREICH ALS PARTNER DER VIEVINUM

Die GENUSS REGION ÖSTERREICH verwöhnt auf der VieVinum 2012 mit regionaler Kulinarik.

22.03.2012

PRESSEMAPPE VIEVINUM 2012

Alle Informationen zur Pressekonferenz VieVinum 2012, am 21. März 2012 im Steirereck.

27.02.2012

VIEVINUM 2012 – NEUE MONDIALE WEGE ZUM WEIN

Der Countdown zum wichtigsten österreichischen Weinevent läuft. Von 2. bis 4. Juni 2012 öffnet die Wiener Hofburg bereits zum achten Mal ihre Tore für Winzer und Weininteressierte aus aller Welt.

08.09.2010

VIEVINUM 2010: NEUER BESUCHERREKORD SCHON AM ERSTEN TAG

Mit rund 20 Prozent Zuwachs erfährt das Interesse am Wein in Österreich einen neuen Höhepunkt.

01.06.2010

VIEVINUM 2010: SENSATIONELLER BESUCHERZUWACHS UND VIELE HIGHLIGHTS

An den drei Tagen der VieVinum folgten rund 14.300 Medienvertreter, Fachbesucher und Weinliebhaber dem Ruf des Weins. Ein deutliches Zeichen, dass Wein ein wirklich großes Thema im kleinen Weinland Österreich ist.

Der Termin für die nächste VieVinum steht bereits fest. Von 2. bis 4. Juni 2012 öffnet die Wiener Hofburg wieder ihre Tore für Österreichs großen Weinevent. Darauf, welche Neuerungen Alexandra Graski-Hoffmann dafür wieder in Planung hat, darf man schon jetzt gespannt sein.